Fragen und Antworten zum Tandem-Gleitschirmfliegen

-Warum sprechen sie mich mit „Du“ an? Sie kennen mich ja gar nicht!

Unter Gleitschirmpiloten ist das „Du“ üblich. Wir sind wie eine kleine Familie. Diesen Brauch erweitern wir normalerweise auch auf unsere Passagiere. Falls Sie das stört, können wir gerne auch beim „Sie“ bleiben.

 

1. Muss ich sportlich sein, um einen Tandemflug am Gleitschirm erleben zu können?

Nein. In der Regel genügen beim Start zum Gleitschirm-Tandemflug wenige flotte Schritte nach vorne, um sicher abzuheben. Beim Gleitschirmfliegen im Tandem kann sich der Gast während des gesamten Tandemfluges entspannt zurücklehnen und die Aussicht genießen.

2. Ist die Landung beim Tandemflug im Gleitschirm sehr schnell?

Nein. Herrscht Wind am Landeplatz, so ist die Landung weich und langsam. Bei Windstille müssen Pilot und Passagier ein paar flotte Schritte auslaufen.

 

3. Ich habe einen empfindlichen Magen. Wird einem beim Gleitschirmfliegen /
Tandemfliegen im Gleitschirm schnell schlecht?

Tandemflüge sind im Allgemeinen deutlich ruhiger als Soloflüge. Wir erleben beim Paragleiten im Tandem selten Gäste, denen es schlecht wird. In diesem Fall steuert der Pilot sofort den Landeplatz an.

 

4. Wie schwer darf ich beim Tandemflug im Gleitschirm sein?

Wir fliegen bis zu einem Gewicht von 100 kg. Das Minimalgewicht liegt bei 30 kg. Eine Altersbeschränkung gibt es beim Paragliding im Tandem nicht.

 

5. Bei welchem Wetter kann man mit dem Tandem Gleitschirmfliegen?

Das Wetter ist beim Gleitschirmfliegen entscheidend. Paragliding bei Niederschlag und zu starkem Wind ist nicht möglich. Daher beurteilen wir vor jedem Gleitschirm-Tandemflug das Wetter gewissenhaft.

6. Welche Kleidung muss ich beim Gleitschirmfliegen im Tandem anziehen?

Achte nur auf unempfindliche, strapazierfähige Kleidung und – besonders wichtig – festes Schuhwerk. Zum Tandemfliegen mit dem Gleitschirm bekommst Du vom Piloten noch einen Helm.

7. Dauern die Tandemflüge bei wolkenlosem Himmel länger?

Auch wenn es eine so genannte “Blauthermik” gibt. Das beste Flugwetter herrscht meist dann, wenn viele Wolken am Himmel sind.

8. Kann ich mein Ticket zum Tandemfliegen am Gleitschirm einer anderen
Person überlassen?

Selbstverständlich ist das Ticket für den Tandemflug übertragbar.

9. Muss ich bei der Buchung eines Tandemfluges direkt einen Terminwunsch
nennen?

Gerne nehmen wir bei der Buchung der Tandemflüge bereits Terminwünsche auf. In der Regel ist dies aber nicht notwendig. Geniesse die Freiheit, dich nicht schon bei der Buchung auf einen Termin festlegen zu müssen.

10. Wie früh muss ich meinen Termin zum Tandemflug am Gleitschirm
vereinbaren?

Bitte rufe uns dafür 1 Woche vorher an. Dann können wir gemeinsam einen Termin finden. Natürlich sind wir beim Fliegen auch von der Wetterlage abhängig!

11. Wie lange ist mein Gutschein für den Tandemflug gültig?

Die Gültigkeit des Flugtickets beträgt 24 Monate ab Kaufdatum. Es kann nach Rücksprache verlängert werden.

12. Wie kann ich einen Tandemflug am Gleitschirm buchen?

Du kannst Gleitschirm-Tandemflüge sowohl hier im Internet als auch telefonisch oder per mail buchen. Wir versenden den Gutschein zum Tandemflug in der Regel noch am Tag der Bestellung via Email.

13. Wo melde ich mich, um meinen Termin zum Gleitschirmflug im Tandem
zu vereinbaren?

Alle Kontaktdaten zu uns stehen auf dem Gutschein und auf dieser Webseite.

14. Was passiert, wenn ich nicht am Gleitschirm-Startplatz oder am vereinbarten
Treffpunkt erscheine?

Wir bitten Dich, den vereinbarten Termin immer einzuhalten. Unsere Tandempiloten verlassen sich auf die vereinbarten Termine. Halte notfalls bitte Rücksprache und kontaktiere den Piloten kurz vor dem Start noch einmal.

15. Bin ich beim Gleitschirmfliegen im Tandem versichert?

Deine Schweizer Unfallversicherung deckt Dich bei Unfällen die beim Gleitschirmfliegen passieren! Zusätzlich haben wir noch eine Haftpflichtversicherung. Wir nutzen nur Modernste Ausrüstung zum Gleitschirmfliegen bzw. zum Tandem fliegen mit dem Gleitschirm.